Papiertragetaschen – Wozu?

Eine Tragetasche dient dazu, kleinere Dinge von Punkt A nach Punkt B zu transportieren. Zum besseren Tragen haben die Taschen in der Regel zwei Henkel, an denen man sie nehmen kann.
Am meisten werden Tragetaschen aus Plastik gekauft und von den Menschen verwendet, es gibt allerdings auch Tragetaschen aus Papier. Diese sind besonders für die Umwelt schonender.
Auf Papiertragetaschen können die Firmen ihr Logo aufbringen, so dass der Kauf einer Tragetasche selbstverständlich auch für den Hersteller werbewirksam ist.
Die Papiertragetaschen sind meistens weiß oder aus einem Farbton, der kartonartig erscheint. Die einfarbigen Tüten sind weiterhin meistens mit einem bunten Firmenlogo oder einem farbigen Schriftzug versehen, um auf eine bestimmte Farbe hinzuweisen.

Eine andere Art der Verwendung?
Der ein oder andere kennt sicherlich auch eine andere Art von Verwendung, die für die Papiertragetaschen in Frage kommt. Sehr beliebt sind die Tüten nämlich bei Kindern, da man mit ihnen sehr gut basteln kann. Sie eignen sich beispielsweise für die Gestaltung eines eigenen Gesichts, in dem man auf die Tüte ein Gesicht malt und dann Schlitze für die Augen ausschneidet. Besonders zu Halloween sieht man viele Kinder mit angemalten Tüten über dem Kopf von Haus zu Haus gehen und nach Süßigkeiten fragen.